Deutscher Entwicklerpreis 2013

Deutscher Entwicklerpreis 2013: Die Nominierten stehen fest

Die Nominierten für den deutschen Entwicklerpreis 2013 stehen fest und bereits jetzt gibt es erste Favoriten für den Award.

Am 11. Dezember 2013 werden die Gewinner des deutschen Entwicklerpreises bekannt gegeben, welche in 20 Kategorien nominiert sind. Passend zu der Entwicklung mobiler Spieletitel bewirbt die Fachjury nun auch neue Kategorien. Für das Smartphone und Tablet wird dieses Jahr nicht mehr das „Beste Mobile Game“ gesucht, sondern differenziert zwischen „Best Casual Game“, „Best Core Game“ und „Best Kids Game“.

Erneut haben große Firmen aus Deutschland die Chance einen weiteren Award zu gewinnen. Namenhafte Größen, wie CryTek sind mit Crysis 3 und Daedalic Entertainment mit Goodbye Deponia gleich für mehrere Kategorien nominiert und mit sechs Nominierungen große Anwärter auf den Entwicklerpreis. Auch der Entwickler Fizbin mit seinem Spiel The Inner World ist mit fünf Nominierungen einer der größeren Spielentwickler Deutschlands beim Award dabei.

Beim Deutschen Entwicklerpreis 2013 wird eine 100-köpfige Fachjury den Award voten können und differenziert dabei nicht nur mobile und Computer-Spiele, sondern nimmt auch Rücksicht auf Browserspiele und lernfördernde oder Jugendspiele. Auch die Technik hinter den Spielen wird gewertet, sodass Kategorien wie „Best Game Design“ oder „Best Sound“ entstehen.

Die Nominierten in den entsprechenden Kategorien könnt ihr euch auf der offiziellen Website des Deutschen Entwicklerpreises anschauen.

Artikelbild: Deutscher Entwicklerpreis

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen