assassins-creed-iv-intent

Assassin’s Creed IV: Nvidia zeigt wie die PC-Version aussehen kann

Nvidia hat Screenshots zur PC Version von Assassin’s Creed IV: Black Flag veröffentlicht. Die Screenshots erhalten ihre Feinheiten durch verbessertes Horizon Based Ambiente Occulsion (HBAO+) und einige weitere Spielereien der neusten Grafikkarten wie z.B. TXAA (Temporal Approximate Anti-Aliasing).

Gut, die Screenshots sind damit mit einer Hardware entstanden, die sich wohl keiner von uns normalen Spielern leisten kann, doch die Möglichkeiten von Assassin’s Creed IV: Black Flag sind doch wohl genial. Passend zu dem Spiel gibt es zur Zeit ein Bundle. In diesem Bundle sind je nach Nvidia Grafikkarte Assassin’s Creed Black Flag, Batman Arkham Origins und Splinter Cell Blacklist enthalten.

Fotos: Nvidia, Ubisoft

Die Orginalbilder in bis zu 4k Auflösung findet ihr auf geforce.com

Artikelbild: Ubisoft

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode. Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen